Das Alternative Vorlesungsverzeichnis ist online

Das Alternative Vorlesungsverzeichnis (AVV) für das Sommersemester 2014 ist nun online! Hier findet ihr studentisch ausgerichtete Veranstaltungen wie Autonome Tutorien oder Lesekreisen aus allen Fachbereichen der Universität zusammengestellt. Auch die Autonomen Tutorien aus dem Fachbereich 03 sind dabei. Dadurch sind auch dieses mal viele interessante Veranstaltungen zusammen gekommen, schaut also unbedingt mal Weiterlesen…

Erste Fachschaftssitzung des SoSe 2014: Do., 17.04.

Liebe Kommiliton*innen, am Do., den 17.04. findet um 18 Uhr s.t. im Fachschaftenraum “Woanders” (1.207) die erste Fachschaftssitzung des SoSe 2014 statt. Alle sind wie immer ganz herzlich eingeladen! Unsere Sitzungen finden während des gesamten Semesters wöchentlich statt, immer Do. 18 Uhr s.t. im Fachschaftenraum “Woanders” (1.207). Eure Fachschaft 03

Uni: hautnah – Veranstaltung einer Projektgruppe des Deutschlandstipendiums

Hier der Aufruf einer Projektgruppe des Deutschlandstipendiums für die Teilnahme an einer Veranstaltung  für Abiturient*innen, welche wir gerne unterstützen würden: Uni: hautnah Chronische Überforderung nach dem Abi, auch eine gewisse Sorge, bei der Studienwahl falschen Vorstellungen zu folgen? So geht es vielen Jugendlichen vor dem Studienbeginn! Mit unserem Projekt „Uni: hautnah“ wollen Weiterlesen…

Erklärung zum Indoor-Camp im PEG

Wir als Fachschaft 03 möchten hiermit Stellung zu den Vorgängen rund um das Indoor-Camp nehmen, das im Dezember des letzten Jahres im PEG stattfand (für Informationen und die bisher veröffentlichten Schreiben s. hier). Wir erachten es als sinnvoll und notwendig zu den beiden unter dem Link zu findenden Schreiben Stellung zu beziehen und für Öffentlichkeit zu sorgen, da die Ereignisse die gesamte Studierendenschaft betreffen. Aufgrund eines längeren Diskussionsprozesses können wir dieses Schreiben erst später veröffentlichen als wir dies selbst gern getan hätten. Ausdrücklich jedoch existiert dieses Schreiben nicht aufgrund universitärer Strukturen jenseits der studentischen Selbstverwaltung, die uns wiederholt und dreisterweise dazu aufgefordert haben uns zu positionieren.

Studentischen Initiativen, die zum Ziel haben, Möglichkeiten für selbstbestimmtes Lernen zu schaffen stehen wir grundsätzlich positiv gegenüber. So auch den Aktionen des Protestplenums in der Woche vom 10.-12.12.2013.

Wir als Studierende im PEG sehen uns mit einer Situation konfrontiert, in der Studierende mehr als Kund_innen denn als Teil der Universität gesehen werden. Studieren bedeutet jedoch für uns mehr als nur das Konsumieren von Pflichtveranstaltungen, mit denen sich der offizielle Begriff von Bildung, wie er von leitenden Instanzen der Universität betrachtet wird, erschöpft. Studieren bedeutet für uns auch die eigenständige Aneignung von Wissen. Wenn das Verlangen der Studierenden nach selbstständigem Arbeiten und eigenen Inhalten mit nicht haltbaren Zusammenhängen (Zerstörung von Infrastruktur) diskreditiert wird, muss eine Auseinandersetzung darüber geführt werden: Wir begreifen studentische Selbstverwaltung ausdrücklich auch jenseits des von der Struktur vorgegebenen Rahmens (FBR, AStA, Fachschaft, etc.). Sie äußert sich damit für uns auch in kreativen Aktionen wie dem Indoor-Camp.

weiterlesen…

Stellungnahme der Fachschaft Gesellschaftswissenschaften zur Überfüllung der Bibliotheken und zur Forderung einer Zugangskontrolle

Da wir als Fachschaft aufgrund der ständigen Überfüllung der PEG-Bibliothek angefragt worden sind, ob wir uns für eine Zugangsbeschränkung, wie sie bereits in der Rechts- und Wirtschaftsbibliothek während den Prüfungszeiten existiert, einsetzen würden, nehmen wir hierzu folgende Position ein: Die Situation ist derzeit katastrophal. In der Bibliothek Sozialwissenschaften und Psychologie Weiterlesen…

Autonome Tutorien – Bericht aus der QSL Sitzung & Ausschreibung: Bewerbungsschluss 17.02.

Ab sofort könnt ihr euch für die Autonomen Tutorien im Sommersemester bewerben. Alle wichtigen Infos für die Bewerbung findet ihr unter fachschaft03.wordpress.com/autonome_tutorien. Einsendeschluss ist der 17.02.2014! Außerdem möchten wir euch über die aktuellen Entwicklungen am Fachbereich bezüglich der Autonomen Tutorien informieren. Am Montag tagte die QSL-Kommission. Die QSL Gelder werden Weiterlesen…

Teilnahmebeschränkung von Seminaren – Positionspapier der Fachschaft 03

Unübersehbar hat sich zu diesem Wintersemester 2013/14 die Problematik der Überfüllung von Seminaren am FB03 und anderen Fachbereichen zugespitzt. In besonderem Maße sind davon Seminare zur Kritischen Theorie und zur Sozialpsychologie betroffen. Seminare mit über hundert Teilnehmer_innen stellen keine Seltenheit dar. Dass unter diesen Bedingungen ein Seminarbetrieb kaum mehr aufrechterhalten Weiterlesen…

Studieren? Ja wie denn?

Alle Jahre wieder die gleichen Bilder zum Semesterstart: In den Vorlesungssälen sind selbst die Plätze auf den Treppen heißbegehrt, Studierende stehen noch vor den Seminarräumen, Dozierende schmeißen Interessierte aus ihren Kursen oder versuchen vergeblich mit hundert Menschen eine Seminaratmosphäre zu erzeugen. Die AStA-Aktion “Studieren? Ja wie denn?” möchte eure Eindrücke Weiterlesen…

Alternatives Vorlesungsverzeichnis ist online!

Im Alternativen Vorlesungsverzeichnis findet ihr studentisch ausgerichtete Veranstaltungen wie Autonome Tutorien oder Lesekreisen aus allen Fachbereichen der Universität. Auch die Autonomen Tutorien aus dem  Fachbereich 03 sind dabei. Dadurch sind auch dieses Jahr viele interessante Veranstaltungen zusammen gekommen, schaut also unbedingt mal rein. Das AVV liegt gedruckt an vielen Stellen Weiterlesen…