Veranstaltungstipp: Filmabend im Rahmen des Autonomen Tutoriums zu “Queerer Filmgeschichte” morgen Abend (20.06.) um 19 Uhr!

Es wird der Film “Stonewall” (2015) von Roland Emmerich gezeigt, der die historischen Ereignisse der Stonewall Aufstände und damit den Beginn der Schwulenbewegung aufarbeitet. Die Veranstaltung findet im Referatsraum des autonomen Schwulenreferats im Studierendenhaus in Bockenheim Raum B102 statt. Es geht los am Mittwoch dem 20.06. um 19 Uhr.

Es ist eine offene Veranstaltung, also ladet auch gerne noch eure Freund*innen ein!

Kategorien: Uncategorized