Hearings zum Berufungsverfahren für die Professur “Soziologie sozialer Ungleichheit” 05. und 07.11.2018

Am Fachbereich 03 ist eine W3 Professur im Bereich „Soziologie sozialer Ungleichheit” ausgeschrieben. Zu diesem Zweck sind nun sieben Kandidat*innen für einen Vortag an die Goethe-Universität eingeladen. Diese Vorträge sind hochschulöffentlich. Bei diesen Vorträgen könnt ihr euch ein Bild von zukünftigen Lehrenden am Fachbereich machen und auch schon bevor die Weiterlesen…

Kapazitäten der methodischen Zugänge

Liebe Studierendenschaft, es ist gelungen. Nun wird nicht mehr nur zugehört, sondern wir sollen Profs befragen! Qualitative Sozialforschung vs. Quantitative Sozialforschung? Disput oder Konsens? Im Rahmen des Seminars Einführung in die sozialwissenschaftliche Statistik und Einführung in die interpretative Sozialforschung wollen wir den Fragen nachgehen: wozu eigentlich Statistik? Sind die Methoden Weiterlesen…

Filmabend: Stonewall

Veranstaltungstipp: Filmabend im Rahmen des Autonomen Tutoriums zu “Queerer Filmgeschichte” morgen Abend (20.06.) um 19 Uhr! Es wird der Film “Stonewall” (2015) von Roland Emmerich gezeigt, der die historischen Ereignisse der Stonewall Aufstände und damit den Beginn der Schwulenbewegung aufarbeitet. Die Veranstaltung findet im Referatsraum des autonomen Schwulenreferats im Studierendenhaus in Bockenheim Weiterlesen…

“Ist das Wissenschaft oder kann das weg? – Visionen für die Hochschule”:

Die Universität ist eine Schein-, Privilegien- und Berechtigungssystem. Insofern war schon immer klar, was hier zu “gewinnen” sei: der Zugang zu gesellschaftlichen Reichtümern und die Möglichkeit “wahr zu sprechen”. Mit der neoliberalen Wende Anfang der 80er Jahre ist auch die Hochschule grundlegend verändert worden. So hat der Wissenschaftsrat bereits 1993 Weiterlesen…

Autonome Tutorien im Sommersemester 2018!

Liebe Kommiliton*innen, auch im kommenden Semester wird es wieder spannende Autonome Tutorien am Fachbereich 03 geben, dieses mal zu den folgenden Themen: Decolonize Now! Postcolonial and Feminist Perspectives on Power and Domination. Die Entwicklung von LGBTIQ* Charakteren in Filmen und Serien – Eine kulturanalytische Betrachtung Queerer Filmgeschichte. Kritiken des Staates Weiterlesen…

Hearings zur Besetzung der Professur “Frauen- und Geschlechterforschung”

Am Fachbereich 03 ist eine Tenure-Track Professur mit dem Thema “Frauen- Geschlechterforschung ausgeschrieben. Zu diesem Zweck sind nun sieben Kandidatinnen für einen Vortag an die Goethe-Universität eingeladen. Diese Vorträge sind hochschulöffentlich. Daher möchten wir euch dazu einladen, um euch ein Bild von der Person zu machen und/oder auch selbst Nachfragen Weiterlesen…

Rede zur Kundgebung gegen Sexismus an der Goethe-Uni

Letzten Mittwoch, den 17. 1. 2018, fand eine Kundgebung vor dem Präsidiumsgebäude statt, um Solidarität mit den Betroffenen sexueller Belästigung zu zeigen und den vernachlässigenden bzw. unsensiblen Umgang mit dem Vorfall seitens der Universität zu kritisieren, die am 2. Januar durch einen Artikel der FAZ veröffentlicht wurde. (http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/frankfurter-universitaet-belaestigungsvorwuerfe-gegen-dozenten-15370529.html) Die Fachschaft03 Weiterlesen…

Hearings zur Besetzung der Professur „Soziologie mit dem Schwerpunkt Theorie und Theoriegeschichte“

Durch den Ruhestand von Prof. Lichtblau ist die Professur für “Soziologie mit dem Schwerpunkt Theorie und Theoriegeschichte” vakant. Im zurzeit laufenden Wiederbesetzungsprozess haben sich acht Kandidat*innen herausgebildet, die nun eingeladen wurden, sich vorzustellen. Für uns hat diese Professur einen besonderen Stellenwert, handelt es sich hierbei doch um jenen Lehrstuhl, den einst Adorno inne hatte. Um so erfreulicher ist es, dass auf unseren Druck “erwartete Kenntnisse der Traditionen kritischer Gesellschaftstheorie” der Bewerber*innen in den Ausschreibungstext aufgenommen wurden.

Die Hearings sind hochschulöffentlich. Deshalb wollen wir euch einladen, vorbei zu schauen. Hier habt ihr die Möglichkeit euch ein Bild davon zu machen, wer zukünftig in Frankfurt lehrt und euch benotet. Ihr habt die Möglichkeit Fragen zu stellen und könnt die Entscheidung der Berufungskommission beeinflussen. (mehr …)